• Europe Usa

Prix: CHF 28.00

- +
Wolf Wolfensberger
 
Alles begann bereits Ende der fünfiziger Jahre. Damals machten die Vorkämpfer auf dem Gebiet der Sozialfürsorge in den nordischen Ländern auf die unmenschlichen Lebensbedingungen benhinderter Menschen aufmerksam. Letztere wurden systematish von der Gemeinschaft ausgeschlossen, niemand kümmerte sic hum ihre tatsächlichen Bedürfnisse : Wollte man diesem Zustand Abhilfe schaffen, musste man sich auf etische Grundlagen stützen und dalles tun, damit auch diese Menschen so normal wir möglich leben konnten – und damit war der Grundsatz der Normalisation geboren. 
Nur wenige Jahre später systematisierte Wolf Wolfensberger diese Vorstellung und verarbeitete sie zusammen mit den Theorien und den Ergebnissen der Forschnung auf dem Gebiet der Sozialpsychologie. Er sprach erstmals vom Grundsatz der sozialen Rolle, der auf der Bedeutung fusst, jedem als minderwertig eigestuften Menschen, der sonst isoliert und ausgeschlossen würde, eine positive soziale Rolle zu geben. Es geht also darum, jedem die Möglichkeit zu geben, Mittel einzuzsetzen, die kulturell hoch eigestuft werden, um soweit wie möglich Erfahrungen, Verhaltensweisen, äussere Eindrücke oder Erscheinungen und die sozialen Rollen aufzubauen, zu entwickeln und aufrechtzuerhalten, damit sie kulturell betrachtet positive bewertet werden. 
Diese Einführung in die Theorie der Aufwertung sozialer Rollen von W. Wolfensberger stellt eine Referenzschrift auf dem Gebiet der zwischenmenschlichen Dienste dar, aber auch für alle jene, die sich den Problemen der Integration von Gruppen widmen. 
W. Wolfensberger ist Schriftsteller, Denker und Forscher. Seine Ueberzeugung und seine geistige Kraft und Schärfe werden algemein anerkannt. Er leitet seit etwa zwanzig Jahren erfolgreich ein internationales Netz von Personen, die seine Wertvorstellung teilen, indem sie zusammen Ausbildungsprogramme im Hinblick auf die Aufwertung dr sozialen Rollen und Einführungskurse im Rahmen von Seminaren für eine positivere Bewertung der Dienstleistungssysteme (basierend auf den Methoden PASS und PASSING) durchführen. 
 
Editions des Deux Continents 
Septembre 1991 
ISBN 2-940007-02-0 
Pages : 107
Prix : 28.-